Kokoschka – von Rüdiger Görner vom Dresdner Trust

Ein neues Buch über den Maler Oskar Kokoschka, das als „offenbarende neue Biographie“ bezeichnet wird, ist gerade in englischer Übersetzung erschienen.

Es wurde von Professor Rüdiger Görner, Professor für Deutsch mit vergleichender Literaturwissenschaft an der Queen Mary der Universität London und Gründungsdirektor des Zentrums für anglo-deutsche Kulturbeziehungen, verfasst.

Professor Görner ist Treuhänder des Dresdner Trusts. Kokoschka lebte von 1917 bis 1935 in Dresden, und die Stadt hat eine schöne Sammlung seiner Gemälde.

“Kokoschka – The Untimely Modernist”, übersetzt von Debra Marmor und Herbert Danner, erscheint in englischer Sprache bei Haus Publishing.

Siehe https://www.hauspublishing.com/history-and-biography/kokoschka/

kokoschka 2